Bandnudeln mit Porree und Gorgonzola


Für 4 Personen

2 Stangen Porree
100g Pinienkerne
1 kleine Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Mehl
¼ l Milch
200g Sahne
100g Gorgonzola
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
250 g Bandnudeln
1 Zitrone in Spalten
etwas Dill


1. Den Porree putzen und waschen. Die Stangen längs halbieren und die Hälften in lange dünne Streifen schneiden. Die Pinienkerne ohne Fett anrösten und kalt stellen.

2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Das Mehl hinzufügen, anschwitzen und mit der Milch und der Sahne unter Rühren ablöschen. Das Ganze aufkochen lassen.

3. Den Blauschimmelkäse zerkrümeln und in die Sauce geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer, sowie etwas Zitronensaft abschmecken und etwa 5 Min. unter Rühren köcheln lassen.

4. Die Nudeln garen und die Lauchstreifen 3 Minuten vor Ende der Garzeit mit den Nudeln gemeinsam kochen.
Alles abtropfen lassen und auf 4 Tellern verteilen. Die Sauce darübergeben und mit den Pinienkernen bestreuen. Die Nudeln mit den Zitronenspalten und Dill garnieren.


Guten Appetit!

www.nudelwerkstatt.de

Seite drucken