Spargel mit Spaghetti und Lachsschinken


Gourmet-Küche ganz einfach

Für 2 Personen

250 g Spaghetti
500 g geschälter Spargel
80 g hauchdünn geschnittener Lachsschinken
1 EL Butter
100 g Crème fraîche
50 ml trockener Weißwein oder Brühe
50 g Frischkäse natur
1 Stängel glatte Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer


1. Spargel waschen und halbieren. In Salzwasser etwa 5 Minuten kochen, so dass der Spargel noch Biss hat. Dann abgießen und warm stellen.

2. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

3. Den Schinken in Streifen schneiden und in heißer Butter in einer großen Pfanne kross braten. Schinkenstreifen herausnehmen. Crème fraîche, Weißwein und Frischkäse in die Pfanne geben und unter Rühren aufkochen lassen.

4. Petersilie abspülen, hacken und in die Soße streuen. Spargel in die heiße Soße geben und darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße und die Schinkenstreifen über die Nudeln geben.


Guten Appetit!

www.nudelwerkstatt.de

Seite drucken